, , ,

Tragetuch

Tragetuch

Ein Tragetuch mußt Du so ausgewählt werden, dass es in der Länge zu Deiner Körpergröße und Deinem Körperumfang  passt. Das Wickeln und Knoten des Tuches bedarf einiger Übung und ich rate Dir, es nur auszuprobieren wenn Dein Baby satt und ausgeschlafen ist und auch Du gerade in einer ausgeglichenen Stimmung bist. Am Anfang ist auch eine zweite Person zur Unterstützung wirklich hilfreich.
Wenn Du es dann mehrmals geübt hast, klappt es bald ohne Nachdenken und ist eine tolle Möglichkeit mit dem Baby gemeinsam die Hausarbeit zu erledigen, einzukaufen oder Essen zu kochen. Auch für einen gemütlichen Spaziergang ist ein Tragetuch wunderbar.

Es gibt verschiedene Tragetechniken und viele Tragetücher kommen mit einer Anleitung oder einem Link zu entsprechenden Videos. Die Techniken sind meist für verschiedene Altersstufen des Kindes geeignet. Wenn eine Tragetechnik bei Dir nicht klappt, probiere eine andere aus.

Wenn es Anfangs etwas schwierig ist, gib nicht gleich auf! Es bedarf wirklich einiger Übung und wiederholtes Ausprobieren wird Dir am Ende viele wunderschöne, kuschelige Stunden mit dem Baby im Tuch bescheren. Oft ist das Tragetuch auch das beste Mittel ein Baby zum Schlafen zu bringen!

Lies auch hier: