,

Sprüche zur Geburt des Babys

Sprüche zur Geburt des Babys

Sprüche zur Geburt sind eine Tradition wenn ein Kind geboren wird. Eine Karte (oder eine SMS bzw. ein Social Media Post) wird mit Foto des Babys und einem schönen Spruch verschickt. Auch anders herum werden Sprüche zur Geburt verwendet: Auf Glückwunschkarten, um zur Geburt eines Babys zu gratulieren. Wer dafür passende Texte sucht, kann hier Gedichte und Texte finden.

1

Wir freuen uns auf Kinderlachen,
auf Händchen, die viel Unsinn machen,
auf Füßchen, die gar munter flitzen
und auf Äuglein, die vor Neugier blitzen!
Unendlich stolz und dankbar
sind X und X Nachname

 

2

Süßes Lächeln, engelsgleich
Hauch von einem Traum, der unser Herz erweicht.
Unschuldige kleine Seele,
dir soll Liebe begegnen.
Fühlst du Traurigkeit in deinem Leben,
sind wir für dich da,
dein dich liebendes Elternpaar.

 

3

Ein Neugeborenes zu betrachten ist,
als dürfe man endlich ein Paket öffnen,
auf welches man bereits viele Monate neugierig gewesen war –
und dessen Inhalt sich als ein Wunder an Vollkommenheit zeigt,
das alles übertrifft, was man je erträumte.

 

4

Klein, aber nicht von schlechten Eltern!

 

5

“NAME”
Es ist eine große Verantwortung, sagt die Vorsicht.
Es ist eine enorme Belastung, sagt die Erfahrung.
Es ist das größte Glück, sagt die Liebe.
Es ist unser Kind, sagen wir, einzigartig und kostbar.
“GEBURTSDATUM ”

 

6

1+1=3,
Die Rechnung die hat Papi gemacht
in einer xxx (regnerischen, stürmischen, romantischen,…) Nacht
und Mami die hat mit viel Spass,
es ausgeführt und zwar nach Mass.

 

7

Fristlose Kündigung!
Mir, (Vorname/n und Nachname einsetzen), wurde am (Datum einsetzen) um (Uhrzeit einsetzen) nach 9monatigem (eventuell andere Monatszahl einsetzen) Aufenthalt mein 1-Zimmer-Appartement mit Vollpension wegen mietwidrigen Verhaltens (habe ständig gegen die Wand getreten) gekündigt.
Ich bin allerdings sehr gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war für meine Länge von (Größe einsetzen) cm und mein Gewicht von (Gewicht einsetzen) Gramm sowieso viel zu klein. Ab sofort erreicht Ihr mich unter meiner neuen Anschrift: Kinderzimmer der Familie (Name einsetzen, evtl Adresse).
Über meinen Umzug freuen sich ….

 

8

Eigentlich hatten wir nur 3 Wünsche:
Wir wollten:
etwas Süßes, etwas Spannendes und etwas zum Spielen.
Und was haben wir bekommen?
Ein BABY !!!
Er heißt …
und war bei seiner Ankunft
am……
…. groß und…… schwer.
Das war die schönste Überraschung seit wir denken können.

 

9

Ein Kind
ist ein kleiner Engel,
dessen Flügel
immer mehr schrumpfen,
je mehr die Füße wachsen.

 

10

“Name” ist da! Erscheinungstermin:
Datum, Uhrzeit Limitierte Auflage:
Größe, Gewicht! Entwurf,
Copyright und Produktion: Eltern

 

11

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

[Herrmann Hesse]

 

12

Die größten Ereignisse,
das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden.

 

13

Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.

 

14

Für einen Augenblick hält der Himmel den Atem an. Ein neuer Stern erstrahlt. Das schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar.

 

15

Es ist ein Risiko sagt die Vernunft;
es ist eine Belastung sagt die Erfahrung;
es ist nichts als Sorge und Leid sagt die Angst;
es ist eine große Verantwortung sagt die Vorsicht;
es gibt kein größeres Glück sagt die Liebe;
es ist meine/ unsere…………………… sage ich /wir

 

16

Lange schon haben wir Dich in unser Herz –
und jetzt endlich in unsere Arme geschlossen!

Wir freuen uns auf ein Leben mit
– NAME –

17

Zur Geburt des kleinen Erdenkinds
gibt’s wunderschöne Sprüche,
doch viel mehr als die Lyrik bringts,
ein Geschenk und viele Grüße!

18

Großartig und wundervoll,
unerklärlich … einfach toll,
wenn Leben aus dem Nichts entsteht,
ein “neuer” Mensch auf Erden geht.
Sprachlos macht uns diese Kraft,
die uns ein neues Leben schafft,
die uns ein kleines “Du” geschenkt
und uns`ren Blick nach innen lenkt.

 

19

Was ist ein Kind?
Das, was das Haus glücklicher, die Geduld größer, die Hände geschäftiger, die Nächte kürzer, die Tage länger, die Liebe stärker und die Zukunft heller macht.

 

20

Die Zeit des Wartens ist vorbei
und mit einem
Freudenschrei
ein kleines Wesen kam zur Welt
Wir hoffen das es ihm gefällt !

 

21

Mama, Papa, die Verwandten,
alle die dich noch nicht kannten,
haben sich sofort verliebt
und sind froh dass es dich gibt.
In unserer Mitte ist dein Platz,
sei willkommen kleiner Schatz!

 

22

Da werden Hände sein,
die Dich tragen und Arme,
in denen Du sicher bist
und Menschen,
die Dir ohne Fragen zeigen,
daß Du willkommen bist

 

23

Ein Mädchen (Junge) kam hereingeflogen
zu uns in diese graue Welt.
der Sonnenschein ist eingezogen,
das ist viel mehr als Gut und Geld.

 

24

Zum Glück hat Eva damals vom Apfel gekostet…
Ein Paradies ohne Kinder? Was für ein Unding!

 

25

Menschenjunges, dies ist dein Planet
Hier ist dein Bestimmungsort, kleines Paket
Freundliches Bündel, willkommen herein
möge das Leben hier gut zu dir sein!
[Reinhard Mey
]

 

26

Noch nie habe ich einen Augenblick :
……..sehnlicher erwartet
……..schmerzlicher erlitten
……..befreiter erlebt
……..tiefer geliebt
……..herzlicher geschenkt
……..ehrlicher gedankt
In diesem Augenblick bist du geboren

 

27

Für eine Zeit halten wir Deine kleinen Hände fest,
Dein kleines Herz aber ein Leben lang!

 

28

Vier Füsse, groß bis mittelklein,
gingen ihren Weg allein.
Nun gehen bald auf Schritt und tritt,
zwei winzig kleine Füsse mit.

 

29

Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels:
Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht,
den Glanz der Sterne in den Augen,
und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen.
[Barbara Schniebel]

 

30

Zwei kleine Hände greifen nach einem großen Leben,
und viele Erlebnisse wird’s für sie geben.
Was werden diese Hände tun?
Und werden sie wohl jemals ruhn‘?
Wieviele Bilder werden sie uns schenken?
Wie viele Räder einmal lenken?
Wie oft werden sie kleckern und matschen?
Wem werden sie wohl einmal klatschen?
Welche Geschichten werden sie schreiben?
Und werden die Finger aus der Nase bleiben?
Werden sie unsere Wände bekritzeln?
Und Tiere streicheln und Freunde kitzeln?
Was werden sie spielen, wann zappeln, was zeigen?
Werden sie Klavier spielen oder gar geigen?
Ich weiß es nicht, doch eines ist klar:
Zum Greifen sind unsere Hände stets nah!
[Barbara Schniebel]

 

schönsten Sprüche zur Geburt

Lies auch hier:

2 Comments
  1. Unglaubliche! Diesser Blogg ieht genau gertade wiie mein alter!
    Es ist auf einem vollständig unterschiedlichen Thema , aber
    es hat ziemlich die gleiche Layout unnd Design.
    Wunder Wahl derr Farben!

Leave a reply