, , ,

Schmerzen - was hat das Baby?

Schmerzen - was hat das Baby?

Ob und wo ein Baby Schmerzen hat, ist manchmal schwierig herauszufinden, denn es kann sich ja nicht verbal äußern. Doch einige Beobachtungen können Eltern und Ärzten wichtige Hinweise geben.

  • Babys die Halsschmerzen haben, verweigern entweder die Nahrung oder wollen immer noch mehr trinken weil der Hals trocken ist.
  • Ohrenschmerzen äußern sich oft mit sehr hohem Schreien und das Kind greift oder schlägt sich an das Ohr.
  • Babys mit Bauchschmerzen ziehen meist ruckartige die Knie an.

Beobachte Dein Baby genau, damit Du Deinem Kinderarzt die Situation beschreiben und dadurch helfen kannst, eine Diagnose zu finden. Wirf auch einen Blick in den Mund Deines Babys, wenn es Nahrung generell oder warme Speisen ablehnt. Es müssen nicht immer die kleinen Zähnchen sein, die dort für Schmerzen sorgen, statt dessen gibt es häufig auch Infektionen im Mund, die durch Rötungen oder weiße Belege erkennbar sind. Gerade wenn Babys viele Dinge in den Mund nehmen, alles anfassen und dann an den Fingern lutschen, durch einen Schnuller und andere Quellen können leicht Pilze oder Bakterien im Mund für Infektionen sorgen.

Lies auch hier: