Durst

Voll gestillte Babys brauchen keine zusätzlichen Getränke. Flaschenbabys können – besonders im Sommer – schon eher ein zusätzliches Getränk brauchen – das gleiche gilt für alle Breikinder. Zum Trinken eignet sich Wasser ideal, auch ein leichter Tee (Fenchel, Früchtetee oder Roibush-Tee) ist geeignet. Auf Saftzusätze solltest Du möglichst lang verzichten – die Säure greift den Zahnschmelz an. Gesüßte Getränke schädigen die Zähne schon bevor sie aus dem Kiefer kommen.

Generell sollte Dein Kind nicht die ganze Zeit an einer Flasche oder einem Trinkbecher saugen. Selbst wenn nur Wasser darin ist, so sorgt doch das pausenlose Umspülen der Zähne mit Flüssigkeit für eine Schädigung. Kaputte Milchzähne können bereits die bleibenden Zähne (die darunter im Kiefer liegen) mit schädigen.